Der Kita-Gutschein Hamburg.

Viele Eltern in Hamburg, die sich mit dem Thema Kita befassen, stoßen früher oder später auf den Begriff Kita-Gutschein. In Hamburg gibt es die Kita-Gutscheine für die Kinderbetreuung. Denn ein Kitaplatz, der fürsorgliche frühkindliche Entfaltung und Entwicklung bietet, sollte für alle Eltern zugänglich sein. Das findet nicht nur die Stadt Hamburg, sondern wir auch. Deshalb nehmen wir am Hamburger Kita-Gutschein-System teil. Mit dem Kita-Gutschein sorgt die Stadt dafür, dass Hamburger Familien die Kindertagesbetreuung bekommen, die zu ihren Bedürfnissen passt. Hier erfahrt Ihr alles, was Ihr über den Kita-Gutschein in Hamburg wissen müsst.

Kita-Gutschein Hamburg

Was ist der Kita-Gutschein in Hamburg?

Der Kita-Gutschein regelt in Hamburg zu welchen Konditionen Du eine Kita-Betreuung erhältst. Dabei geht es um die Finanzierung und die Stundenanzahl. Wir haben für Dich zusammengetragen was der Kita-Gutschein alles im Detail beinhaltet und wie Du ihn für Dich nutzen kannst.

Der Bedarf wird mit Hilfe von einigen festgelegten Kriterien errechnet. Durch diesen Rechner der Stadt Hamburg weiß eine Familie nach einigen wenigen Klicks, was ihnen zusteht.

Übersicht der Angaben:

      • Stundenanzahl der täglichen Kinderbetreuung – Es gibt Kita-Gutscheine für eine Betreuung von fünf bis 12 Stunden täglich.
      • Zuschuss der Stadt Hamburg – Es sind bis zu 100% möglich.
      • Elternanteil ist der Anteil, den Du noch leisten müsstest.
      • Welche Kita? Das wird nicht festgelegt. Daher schau doch mal hier nach freien Kita-Plätzen in Hamburg.

Zum unserem Beitragsrechner

Generell haben alle Familie in Hamburg einen Anspruch auf eine Kita-Betreuung von fünf Stunden inkl. Mittagessen. Dies gilt für Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung.

Bist Du bzw. seid Ihr berufstätig? Dann erhaltet Ihr einen Kita-Gutschein mit 6, 8, 10 oder 12 Stunden Betreuuung, passend zu Euren Bedürfnissen mit einem gestaffelten Elternbeitrag.

Wie funktioniert der Hamburger Kita-Gutschein?

In 3 einfachen Schritten:

  1. Kitaplatz absichern. Finde die Kita Kinderzimmer in Deiner Nähe.
  2. Gutschein hier online beantragen.
  3. Abschließend wendest Du Dich mit dem Gutschein an die Kita deiner Wahl.

Den Kita-Gutschein kannst Du ganz bequem online von zu Hause beantragen. Folge einfach dem Link zur Online-Antragstellung. Nach einigen Angaben Deiner persönlichen Situation erhältst Du Deinen individuellen Kita-Gutschein, passend zu Deinem Bedarf. Die Kosten rechnen wir direkt mit der Stadt ab. Für Dich bleibt lediglich ein Anteil. Den sogenannten Elternbeitrag (auch Familieneigenanteil genannt) kannst Du dir hier ausrechnen.

Wichtig

Am besten Du beantragst frühzeitig einen Kita-Gutschein bzw. eine Bewilligung für die Kindertagespflege. Denn die Stadt Hamburg übernimmt die Kosten erst ab Antragstellung und nicht rückwirkend.

Außerdem kannst Du den Kita-Gutschein nur innerhalb von 2 Monaten einlösen.

Der Kita-Gutschein in Hamburg

Welche Vorteile bietet ein Kita-Gutschein für Familien?

Das Konzept und die Finanzierung der Hansestadt ermöglichen es vielen Familien Kinder und Karriere kompromisslos unter einen Hut zu bekommen. Denn mit dem Kita-Gutschein kann sich jeder einen Kitaplatz leisten. Die Kostenübernahme der Betreuungsstunden erlaubt es Eltern, Beruf und Alltag miteinander in Einklang zu bringen. Auf der Webseite der Stadt Hamburg findest Du ein interessantes Video zur Veranschaulichung.

Häufig gestellte Fragen

Wer hat Anspruch auf Kita-Gutschein Hamburg?

Alle Familien in Hamburg haben einen Anspruch auf eine Kita-Betreuung von 5 Stunden inkl. Mittagessen – beitragsfrei. Dies gilt für alle Kinder vom Alter 1 bis zum Schulbeginn. Berufstätige Eltern erhalten einen Kita-Gutschein mit 6, 8, 10 oder 12 Stunden Betreuung, passend zum Bedarf.

Wie viele Kita Stunden stehen mir zu?

Allen Kindern in Hamburg stehen 5 Stunden tägliche Betreuung inkl. Mittagessen von Montag bis Freitag zu. Wiederum stehen berufstätigen Eltern 6, 8, 10 oder 12 Stunden in der Kita-Betreuung zu.

Wann für Kita anmelden Hamburg?

In Hamburg sollte man sich drei bis sechs Monate vor dem geplanten Beginn der Betreuung um den Kita-Gutschein und den Kitaplatz kümmern. So empfiehlt es auch die Hansestadt selber auf ihrer eigenen Seite.

Weitere Fragen?

Du benötigst noch weitere Informationen oder Hilfe bei den Prozessen, dann komm gerne auf uns und unserePädagogen in den Kitas zu. Denn auch in solchen Momenten sind wir für Dich da.

Kontaktiere uns